stadt-schoenberg.de


Kontakt

Impressum

Karte/Anfahrt
Stadt Schönberg / Feuerwehr


Ein Wohnhausbrand in Rottendorf Die Freiwillige Feuerwehr Schönberg wurde am 12.03.1925 offiziell gegründet. Bis heute entwickelte sich eine moderne Feuerwehr in der Stadt Schönberg, die neben der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung im eigenen Zuständigkeitsbereich auch über die Stadtgrenzen hinaus in den benachbarten Gemeinden als erweiterte Stützpunktfeuerwehr Aufgaben übernimmt.

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, achtet die Wehrführung darauf, dass die Feuerwehrleute immer nach dem neuesten Stand ausgebildet sind. Die Stadt Schönberg als Träger der Freiwilligen Feuerwehr hat in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass die materielle Ausstattung mit Geräten und Fahrzeugen und die Unterbringung in einem funktionellen Feuerwehrgerätehaus den Erfordernissen entspricht.

Bei einer Übung im Gymnasium Die Freiwillige Feuerwehr Schönberg verfügt über ein Einsatz-leitfahrzeug, einen Gerätewagen, eine Drehleiter DL 30, ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 und zwei Löschfahrzeugen LF 16.

Neben diesen Aufgaben für das Gemeinwohl pflegt die Feuerwehr eine Kameradschaft und bringt sich auch in das Leben in der Stadt Schönberg ein. Die Kameradschaft unterhält ein Traditionsfahrzeug, welches aus eigenen Mitteln unterhalten wird.
Durch eine sehr aktive und effektive Jugendarbeit wird für Nachwuchs in der Feuerwehr gesorgt. Die Jugendfeuerwehr Schönberg nimmt überörtlich an verschiedenen Wettkämpfen teil und konnte schon mehrmals erfolgreich beweisen, dass die Jugendarbeit in Schönberg schon frühzeitig zu Kenntnissen führt, die einen Übertritt in die aktive Wehr einfach macht.

Seit Januar nimmt die FF Schönberg zudem am Programm "Fit For Fire" der Feuerwehr-Unfall-Kasse Nord teil. Hierzu treffen sich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr montags von 18:30 - 20:00 Uhr in der Turnhalle der Verbundenen Haupt- und Realschule. Neben Sportarten wie Volleyball oder Federball kommen auch Muskelaufbau und Lockerungsübungen nicht zu kurz.

Ausbildung zum 'First Responder'Seit November des vergangenen Jahres ist eine "First Responder"-Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg einsatzbereit. 10 Kameradinnen und Kameraden haben in einer zusätzlichen Ausbildung Kenntnisse in lebensrettenden Sofortmaßnahmen erworben. Zusätzlich wurde der Trupp mit den notwendigen Geräten ausgerüstet. Der Einsatz erfolgt, wenn der in der Schönberger Rettungswache stationierte Rettungswagen im Einsatz ist. Dann überbrücken die "First Responder"-Kräfte die Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes. Die bereits durchgeführten Einsätze zeigen die Notwendigkeit und Richtigkeit der Einrichtung dieser Truppe.

Informationen und Bilder auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg.


Wehrführer Herr Jörn Stange
Adresse Freiwillige Feuerwehr Schönberg
Amtsstraße 10
23923 Schönberg
Tel: ++49 3828 - 23232, 23233
Fax: ++49 38828 - 23234
zus. Informationen www.feuerwehr-schoenberg.de


© Stadt Schönberg 2005. All rights reserved.